Franz Grundheber und Wozzeck

Armin Lücke veröffentlichte 2008 eine offizielle Buchkomposition mit analogen "one-shoot" Inszenierungsphotographien zur "Wozzeck" Oper mit "Franz Grundheber, dem bedeutendsten Wozzeck-Interpreten unserer Zeit", wie die New York Times anlässlich seiner Auftritte an der Met über ihn schrieb.

Lücke lässt in diesem Buch ein aufschlussreiches Zusammenspiel von Inszenierungsphotographien, Texten, Librettozitaten und Partiturauszügen entstehen.

Das Werk wurde 2008 mit Franz Grundheber und Armin Lücke: in der Staatsoper Hamburg, in der Semper Oper, bei den Salzburger Festspielen und in der Wiener Staatsoper präsentiert sowie in den universitären Literaturbestand aufgenommen.

Erhältlich im Buchhandel und bei buchhandel.de !